Novembertristesse '20

Unterforum für die DBMM-Community
Benutzeravatar
Fritz
Vereinsmitglied
Beiträge: 504
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Spielsysteme: Battlegroup, DBMM, SW Armada, Lion Rampant (in Vorbereitung), The Men Who Would Be Kings (in Vorbereitung), Mortal Gods (in Vorbereitung), Doppelkopf, Taschenbillard
Wohnort: Rodgau

Re: Novembertristesse '20

Beitrag von Fritz » Mi 14. Okt 2020, 09:30

Da der “Veranstalter” den Raum (vermutlich) verbindlich buchen und bezahlen muss, müssen die “Teilnehmer” wohl oder übel in die “Mithaftung”gehen, sprich das Risiko eingehen, ohne Leistung zu zahlen. Alles andere fände ich Axel gegenüber unfair.

Benutzeravatar
Theodenatas
Beiträge: 154
Registriert: Di 9. Okt 2018, 08:23
Spielsysteme: DBMM, SAGA, Konflikt '47, DMH, Frostgrave, Full Thrust etc.
Wohnort: Erlangen

Re: Novembertristesse '20

Beitrag von Theodenatas » Mi 14. Okt 2020, 10:02

Da hast du recht!
Ich sage ab, weil ich sowieso nicht mit einem Event in 2020 gerechnet habe. Der erste Vorschlag war ja für 2021 :-)
Ich hoffe auf Besserung im nächsten Jahr und denke dieses Jahr nur in Einzeltreffen... zumal ich bei Rückkehr aus einem Risikogebiet mit Quarantänepflicht rechnen muss. Die Zeiten sind "weird".

Ich habe euch alle Lieb :party

Gruss
Carlos :omfg
May the Force be with you

Benutzeravatar
additz
Vereinsmitglied
Beiträge: 681
Registriert: So 29. Apr 2018, 20:50
Spielsysteme: DBMM, Honours of War, Battlegroup
Wohnort: Darmstadt

Re: Novembertristesse '20

Beitrag von additz » Do 15. Okt 2020, 09:08

Hallo zusammen,

nach Carlos' Absage (sehr schade!) sind wir dann Stand heute, Freitag 15.10. nur noch zu neunt:

Harald, Roman, Thomas, Frank, Axel,
Mendi, David, Jürgen Beissel, Arnim (ab Sa mittag)

- Eventuell kommt Colin noch dazu - das steht aber auch noch nicht fest ...
-Jan's (der Frankfurter Jan) Antwort steht auch noch aus, wie die von Michael Fischer und
- Neil hat sich noch gar nicht gemeldet :-(
- Carlo's Antwort steht genauso aus ...

So ist es echt schwierig zu planen - noch habe ich das Geld nicht überwiesen.
10 Leute ist die kritische Untergrenze, meine ich - sonst lohnt sich das alles nicht.

Ich warte noch bis zum Freitag, den 23.10. mit der Überweisung - länger kann und will ich den Vermieter auch nicht hinhalten.
Also entscheidet Euch bitte bis dahin endgültig.

Danke & Gruß Axel

PS: @Arnim: Bring' mit wonach Dir ist ... die Paarungen finden sich sicher
Kleine Hilfestellung für Partien gegen die Trainingskandidaten:
- Jan hat Medival German und Burgunder;
- Frank hat frühe oder späte Russen bzw. Mongolen
- Colin hat Spätrömer
Sapere aude - :lesen - Wer nichts weiß, muss alles glauben! - Prüfe alles, glaube wenig, denke selbst!

Zensor Konfusius
Beiträge: 58
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 17:55
Spielsysteme: DBMM, BloodBowl

Re: Novembertristesse '20

Beitrag von Zensor Konfusius » So 18. Okt 2020, 07:39

Hallo Axel,

Angesicht der Lage in Stuttgart und Ludwigsburg sage ich meine Teilnahme an der Tristesse ab.
Ich bin echt am heulen, so traurige Smilies gibt es hier gar nicht. Aber ich will in der Folgewoche 2 Tage vor Ort ins Geschäft, weil ich ins Labor muss. Und solange ich im Home Office keine Motoren offen laufen lassen kann ...

werft Asche und Schande über mich

<<warum gibt's keinen Erdloch-Verkriech-Smiley für solche Situationen>>

Bleibt gesund und optimistisch! ich Pinsel weiter!

Benutzeravatar
BierWurst
Vorstandsmitglied
Beiträge: 837
Registriert: So 3. Feb 2013, 21:52
Spielsysteme: echt viele...
Wohnort: Schöneck

Re: Novembertristesse '20

Beitrag von BierWurst » So 18. Okt 2020, 13:01

Ich habe Freitag und Samstag Zeit und würde kommen... :up
***Spiele nur mit bemalten Miniaturen...das erwarte ich auch von meinem Mitspieler***

Benutzeravatar
additz
Vereinsmitglied
Beiträge: 681
Registriert: So 29. Apr 2018, 20:50
Spielsysteme: DBMM, Honours of War, Battlegroup
Wohnort: Darmstadt

Re: Novembertristesse '20

Beitrag von additz » Mo 19. Okt 2020, 09:05

Hallo zusammen,

nachdem Arnim ausfällt; Thomas auch abgesagt hat und Jan zugesagt hat, sind wir nur zu acht:


Harald, Roman, Frank, Axel,
Mendi, David, Jürgen Beissel, Jan

Kommen die drei Lüdenscheider tatsächlich? Wenn die noch wegbrechen,
lohnt es sich wirklich nicht mehr ...

Gruß Axel
Sapere aude - :lesen - Wer nichts weiß, muss alles glauben! - Prüfe alles, glaube wenig, denke selbst!

Davnick
Vereinsmitglied
Beiträge: 110
Registriert: Do 18. Apr 2019, 10:32
Spielsysteme: DBMM

Re: Novembertristesse '20

Beitrag von Davnick » Sa 24. Okt 2020, 14:50

Hallo Axel,

wird die Tristesse denn jetzt stattfinden?

MfG

David

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 91
Registriert: Di 9. Okt 2018, 06:53
Spielsysteme: DBMM
Wohnort: Frankfurt

Re: Novembertristesse '20

Beitrag von Harald » So 25. Okt 2020, 11:12

Nach den aktuellen Corona-Einschränkungen sind nur 10 Teilnehmer erlaubt. In den nächsten zwei Wochen wird sich die Situation auch nicht entspannen. Hier in Frankfurt liegt der 7-Tage-Indizes seit heute über 200.

Benutzeravatar
zigoR
Vorstandsmitglied
Beiträge: 4996
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: Lion Rampant, M&T, TMHWBK, BA, WHCE, XWing_v1
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: Novembertristesse '20

Beitrag von zigoR » So 25. Okt 2020, 13:46

nun nurnoch 5 :-(

https://www.mkk.de/aktuelles/corona/all ... orona.html

Private Feiern und private Veranstaltungen mit vornehmlich geselligem Charakter mit einer Teilnehmerzahl von mehr als fünf Personen sind im öffentlichen Raum untersagt. Das gilt auch für angemietete Räume (Gaststätten, Bürgerhäuser, Dorfgemeinschaftshäuser).

Für Feiern in privaten Räumen, insbesondere in Wohnungen, wird eine Höchstteilnehmerzahl von fünf Personen dringend empfohlen. Der Mindestabstand von anderthalb Metern zwischen Personen unterschiedlicher Hausstände muss eingehalten werden.
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Benutzeravatar
Fritz
Vereinsmitglied
Beiträge: 504
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Spielsysteme: Battlegroup, DBMM, SW Armada, Lion Rampant (in Vorbereitung), The Men Who Would Be Kings (in Vorbereitung), Mortal Gods (in Vorbereitung), Doppelkopf, Taschenbillard
Wohnort: Rodgau

Re: Novembertristesse '20

Beitrag von Fritz » So 25. Okt 2020, 17:41

Ich beobachte die Situation auch mit Sorge, werde wohl bei dem Verlauf nicht teilnehmen, hab privat auch schon Termine abgesagt. Sorry, aber alles andere wäre unverantwortlich.

Antworten