Moin aus Hanau

Neu im Forum oder im Verein? Sag "Hallo" :-)
Antworten
Rhonabwy
Beiträge: 6
Registriert: Fr 10. Mai 2019, 16:18
Spielsysteme: Warhammer 40k
Kill Team
Necromunda
Warhammer Underworlds

Moin aus Hanau

Beitrag von Rhonabwy » Do 16. Mai 2019, 15:33

Hallo zusammen,

Mein Name ist Henning, ich bin 35 und wohne in Hanau. Ich spiele seit grob 10 Jahren Tabletop. In erster Linie sammle und spiele ich Systeme aus dem Warhammer 40k-Universum, also das „klassische“ 40k, Kill Team und Necromunda, und nebenher noch ein bisschen Warhammer Underworlds.
Leider haben die meisten meiner Modelle aus Ermangelung an Talent und Zeit den Bemalstand „Grauer Plastik“, wobei ich derzeit daran arbeite, das mal zumindest für die Kernarmeen auf niedrigeren Tabletop-Standard zu bringen.

Ich bin auf der Suche nach einer neuen Gelegenheit zum spielen, vor allem für Kill Team. Ich werde versuchen mal an einem der Wochenenden im Juni bei euch vorbeizuschauen und mir mal die Örtlichkeiten anzusehen.
The sanctity of poverty is an invention of the rich.

navigor
Beiträge: 6
Registriert: Do 28. Feb 2019, 10:31
Spielsysteme: WH40K (Space Marines)

Re: Moin aus Hanau

Beitrag von navigor » Do 16. Mai 2019, 16:19

Moin Henning :)

Schön von einem weiteren 40k Spieler zu hören! Ich selbst wohne in Maintal und der gute Theraplug kommt öfters mal vorbei um mit mir 40k und Underworlds zu zocken. (Kill Team will er mir auch näher bringen aber dazu kamen wir noch nicht)

Sind beides Anfänger die erst seit ein paar Monaten dabei sind aber falls du Mal Lust auf ein Match hast sag bescheid :D

Gegen graues Plastik hab ich keine Vorurteile, ein Freund der auch grad anfangen will hat auch hauptsächlich unbemalte Tyraniden ;)

Ich versuche es auch wieder im Juni zu nem Spieletreff zu kommen, nur sind die Wochenendtermine bei mir oft ausgebucht

Benutzeravatar
mave
Vorstandsmitglied
Beiträge: 595
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 11:58
Spielsysteme: BA, BG, SO, WaT, CoC, BRS
Wohnort: Ronneburg

Re: Moin aus Hanau

Beitrag von mave » Do 16. Mai 2019, 16:23

Hallo Henning, willkommen im Forum!

Den ersten richtigen Schritt zu mehr Tabletop im Leben (also dem Wahren, Schönen, Guten) hast du ja bereits gemacht und willst zu einem unserer Treffs kommen. Unsere 40k-Community ist relativ groß und erfahren, die Jungs nehmen sich dir sicherlich an.

Die Krone der Tabletop-Schöpfung ist natürlich historisches Tabletop, das wird auch keiner bestreiten :rofl
Falls du einen kleinen Ausflug Richtung WW2 unternehmen willst, zeige ich dir gerne Bolt Action, was für 40k-Spieler einen guten Einstieg darstellt!

Viele Grüße
mave
Man is the lowest-cost, 150-pound, nonlinear, all-purpose computing system which can be mass-produced by unskilled labor.
Fred Singer

Benutzeravatar
Theraplug
Vereinsmitglied
Beiträge: 35
Registriert: Sa 24. Nov 2018, 12:39
Spielsysteme: WH40K (AdMech)
Kill Team (AdMech, Imperial Guard)
WH Underworlds
Wohnort: 63505 Langenselbold
Kontaktdaten:

Re: Moin aus Hanau

Beitrag von Theraplug » Do 16. Mai 2019, 16:53

Hey Henning, auch von mir Willkommen im Forum!

Mehr Kill Team und 40k ist immer eine gute Sache :D Sag einfach Früh genug im entsprechenden Thread für den Spieltreff Bescheid und man kommt sicherlich mal für ein Spiel zusammen wenn es mehr als angucken sein soll.
Warhammer Underworlds wird in letzter Zeit sehr oft gespielt, passt ja auch super ins Handschuhfach :) Da wirst du sicherlich genug Mitspieler bei uns finden.

Ich selbst bin vor allem für Kill Team zu begeistern wenn du Explizit dafür Anschluss suchst, bin ich immer dafür zu haben!

Rhonabwy
Beiträge: 6
Registriert: Fr 10. Mai 2019, 16:18
Spielsysteme: Warhammer 40k
Kill Team
Necromunda
Warhammer Underworlds

Re: Moin aus Hanau

Beitrag von Rhonabwy » Do 16. Mai 2019, 17:45

Danke für die freundliche Aufnahme.

Mave, auf das Angebot zu Bolt Action komme ich garantiert mal zurück, vorerst versuche ich aber erst mal bei den Systemen zu bleiben, in die ich bereits ein Vermögen investiert habe.
Theraplug & Navigor, ja, Kill Team steht bei mir derzeit im Fokus, vor allem weil es auch relativ schnell geht. Lange Zeitfenster sind bei mir derzeit nicht so einfach mit 3 kleinen Kids im Haus. Ich peile derzeit den 9.6. für ein erstes Vorbeischauen an, gerne auch für ne kleine Runde. Wenn ich das sicher sagen kann schreibe ich das aber auch nochmal in den entsprechenden Thread.
The sanctity of poverty is an invention of the rich.

Benutzeravatar
Nakai
Beiträge: 457
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 17:06
Spielsysteme: Infinity - Yu Jing, Haqqislam
WH40K (Ultramarines)
AOS - Skirmish (Stormcast Eternals)
Star Wars - Legion
Terminator - Genisys
Gaslands
Fallout - Wasteland Warfare
Mars Attacks
Wohnort: Biebergemünd

Re: Moin aus Hanau

Beitrag von Nakai » Fr 17. Mai 2019, 10:59

Willkommen,
Hanau ist jetzt auch nicht so weit von mir weg, vielleicht kann man da mal was machen :-)

Benutzeravatar
Buddha1985
Vereinsmitglied
Beiträge: 189
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 16:33
Spielsysteme: BattleTech (House Kurita, Draconis Combine)
Age of Sigmar (ORder, Idoneth Deepkin)
Warhammer Underworlds (Order, Kharadron Overlords)
Dropzone Commander (Scourge)
Dropfleet Commander (Scourge)
TANKS Modern Age (Soviets)
Bolt Action (Japaner)
Wohnort: Altenstadt

Re: Moin aus Hanau

Beitrag von Buddha1985 » Fr 17. Mai 2019, 11:50

Guude Henning,

ich spiele auch hin und wieder mal Kill Team mit Theraplug, gerade jetzt diesen Samstag ist es auch wieder soweit. Kann man sich auch ab und zu auf ein Spielchen im Treff sehen ;D

Benutzeravatar
Whiro
Vereinsmitglied
Beiträge: 1723
Registriert: Do 5. Jan 2012, 21:57
Spielsysteme: Infinity - BFG - Malifaux

Re: Moin aus Hanau

Beitrag von Whiro » So 19. Mai 2019, 22:40

Moin, cool das du es bereits heute geschafft hast mal reinzuschauen ich hoffe wir konnte einen halbwegs ordentlichen Eindruck hinterlassen.
Make Querulantentum great again!

Rhonabwy
Beiträge: 6
Registriert: Fr 10. Mai 2019, 16:18
Spielsysteme: Warhammer 40k
Kill Team
Necromunda
Warhammer Underworlds

Re: Moin aus Hanau

Beitrag von Rhonabwy » Mo 20. Mai 2019, 13:30

Danke. Ja, die Location und die Truppe machen nen guten Eindruck. Das nächste mal bringe ich mehr Zeit und auch ein paar Modelle mit.
The sanctity of poverty is an invention of the rich.

Antworten