[BA] Krautwerks Deutsche (1943-45)

Neue Armeen, Geländebau
Benutzeravatar
Krautwerk
Moderator
Beiträge: 2543
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Spielsysteme: Bolt Action, M&T, Pike&Shotte, W40k
Wohnort: Gelnhausen

Re: [BA/DH] SoC's Wehrmacht (1943-45)

Beitrag von Krautwerk » Do 6. Sep 2018, 19:13

Danke
mave hat geschrieben:
Do 6. Sep 2018, 16:52
Würde mich über ein paar Kitbashs der Mäntel-Träger mit dem neuen DAK freuen um Soldaten für Tunesien darzustellen. Bin mir nicht sicher, wie ich dieses dunkelbraun der Tropenmäntel angehen soll und würde den Maestro fragen hinterher :crazy
Grade mal bei Osprey nachgeschaut in Sachen DAK-Mantel.
Gibt's keine fertige Farbe, würde ich sagen. Tendiere zu Steel Legion Drab 80/ Mournfang Brown 20 (beides Citadel)
oder eben Mix English Uniform und Schoko Brown (beides Vallejo).
Auf manchen Abbildungen haben die Mäntel einen leichten rot-braunen Touch, was für die Citadel-Farben (->Mornfang Brown) sprechen würde. Der Mix English Uniform und Schoko Brown dürfte aber auch nicht verkehrt liegen, wenn du dich auf Abbildungen berufst, wo es mehr ins (dunkel-)braun geht.
In jedem Fall solltest 2-3 Schichten Highlights einplanen auf den Mantelfalten.

Benutzeravatar
Krautwerk
Moderator
Beiträge: 2543
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Spielsysteme: Bolt Action, M&T, Pike&Shotte, W40k
Wohnort: Gelnhausen

Re: [BA/DH] SoC's Wehrmacht (1943-45)

Beitrag von Krautwerk » Do 13. Sep 2018, 12:03

Bild

Und damit hier erstmal Funkstille, denn ich widme mich in nächster Zeit erstmal wieder meinen Briten:
Bild :love
"It's a long way to Tipperary, it's a long way to go...." *pfeif*

Benutzeravatar
Krautwerk
Moderator
Beiträge: 2543
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Spielsysteme: Bolt Action, M&T, Pike&Shotte, W40k
Wohnort: Gelnhausen

Re: [BA/DH] SoC's Wehrmacht (1943-45)

Beitrag von Krautwerk » Fr 8. Feb 2019, 22:10

In Ungarn kämpfen Anfang 1945...kein Ding. Das neue Erweiterungsbuch kann kommen. ;)
Ich hatte schon einen Heer46-Soldaten mit StG44 umgebaut.
Bild

Hier ein weiterer den ich die Tage fertig bemalt habe.
Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
mave
Vorstandsmitglied
Beiträge: 621
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 11:58
Spielsysteme: BA, BG, SO, WaT, CoC, BRS
Wohnort: Ronneburg

Re: [BA/DH] SoC's Wehrmacht (1943-45)

Beitrag von mave » Mo 11. Feb 2019, 08:33

Das ist so krass wie du sogar den Bart andeuten kannst. Wenn ich mit meinen Wurstfingern versuche, irgenwas im Gesicht meiner Minis zu malen, sieht das aus ein Kettensägenmassaker... sehr cool geworden. Kennst du eigentlich die deutschen Winter-Range von Offensive Miniatures? Würde sehr gut zu Heer46 passen, falls noch Lücken bestehen :lol:
Man is the lowest-cost, 150-pound, nonlinear, all-purpose computing system which can be mass-produced by unskilled labor.
Fred Singer

Benutzeravatar
Krautwerk
Moderator
Beiträge: 2543
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Spielsysteme: Bolt Action, M&T, Pike&Shotte, W40k
Wohnort: Gelnhausen

Re: [BA/DH] SoC's Wehrmacht (1943-45)

Beitrag von Krautwerk » Mo 4. Mär 2019, 18:58

Merci
mave hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 08:33
Kennst du eigentlich die deutschen Winter-Range von Offensive Miniatures? Würde sehr gut zu Heer46 passen, falls noch Lücken bestehen :lol:
Danke, bin aber voll auf versorgt. Noch ganz viele Minis von Heer46 zu Hause liegen, die Winter-Deutschen aus Plastik von WG und einmal die Metall Winter-Range von WG. ;)

Ich male ja gern sowohl Metall-Minis als auch Plastik an. Was ich an ner großen Plastik-Range immer wieder richtig cool finde, ist das Umbauen. Hier z.B. ein Veteran, der einen Winter-Kopf und einen zurechtgeschnitzten Arm mit Mine bekommen hat (+ etwas Greenstuff).
Grade schon bei älteren Plastik-Bausätzen wie den Sowjets gehört das irgendwie dazu mit anderen Gussrahmen etwas kreativ zu sein.
Bild

Bild

Benutzeravatar
Brethard
Vereinsmitglied
Beiträge: 194
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 21:19
Spielsysteme: Demonworld
Dead Mans Hand
Fow
Bolt Action

Re: [BA/DH] SoC's Wehrmacht (1943-45)

Beitrag von Brethard » Mo 4. Mär 2019, 19:49

:gott :gott
Alles außer die 1... :omfg

Benutzeravatar
mave
Vorstandsmitglied
Beiträge: 621
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 11:58
Spielsysteme: BA, BG, SO, WaT, CoC, BRS
Wohnort: Ronneburg

Re: [BA/DH] SoC's Wehrmacht (1943-45)

Beitrag von mave » Mo 4. Mär 2019, 20:00

Sehr cool, mal wieder outstanding!
Man is the lowest-cost, 150-pound, nonlinear, all-purpose computing system which can be mass-produced by unskilled labor.
Fred Singer

Benutzeravatar
Krautwerk
Moderator
Beiträge: 2543
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Spielsysteme: Bolt Action, M&T, Pike&Shotte, W40k
Wohnort: Gelnhausen

Re: [BA/DH] SoC's Wehrmacht (1943-45)

Beitrag von Krautwerk » Mo 15. Apr 2019, 19:21

Veteranen-MG42 Team
Bild

Bild

Benutzeravatar
Krautwerk
Moderator
Beiträge: 2543
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Spielsysteme: Bolt Action, M&T, Pike&Shotte, W40k
Wohnort: Gelnhausen

Re: [BA] Krautwerks Deutsche (1943-45)

Beitrag von Krautwerk » Mo 24. Jun 2019, 18:59

Gude,
hier mal ein echter Exot der letzten Kriegswochen: Ein Sdkfz 234/2 mit Luchsturm.
Resin-Bausatz ist von Warlord Games. 1A Gussqualität. Räder sind aus Metall.
Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Krautwerk
Moderator
Beiträge: 2543
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Spielsysteme: Bolt Action, M&T, Pike&Shotte, W40k
Wohnort: Gelnhausen

Re: [BA] Krautwerks Deutsche (1943-45)

Beitrag von Krautwerk » Mi 26. Jun 2019, 19:32

Kleines Preview, wer noch in meiner Werkshalle lauert. :mrgreen:
Work in progress
Bild

Antworten