Jensinions Hartschaum-Projekte

Neue Armeen, Geländebau
Benutzeravatar
zigoR
Vorstandsmitglied
Beiträge: 5099
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: Lion Rampant, M&T, TMHWBK, BA, WHCE, XWing_v1
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: Jensinions Hartschaum-Projekte

Beitrag von zigoR » Di 15. Sep 2020, 11:33

Die Rollen sind sehr gut. Ich kaufe oft die damit von ihm erstellten Platten bzw Styrodur Streifen.

download/file.php?id=3043&mode=view

Die Straße ist mit einer solchen Rolle gemacht.

Bei nächster Gelegenheit werde ich ne Rolle kaufen...
Inwieweit die noch für 15mm taugen kann ich leider nicht sagen. Schreib ihn doch einfach an.. :idea:
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Benutzeravatar
Fritz
Vereinsmitglied
Beiträge: 510
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Spielsysteme: Battlegroup, DBMM, SW Armada, Lion Rampant (in Vorbereitung), The Men Who Would Be Kings (in Vorbereitung), Mortal Gods (in Vorbereitung), Doppelkopf, Taschenbillard
Wohnort: Rodgau

Re: Jensinions Hartschaum-Projekte

Beitrag von Fritz » Di 15. Sep 2020, 13:59

Jensinion hat geschrieben:
Di 15. Sep 2020, 09:28
Hmm, vielleicht könnte man sich dafür selber eine Prägerolle basteln, aus sehr engmaschigem Drahtgeflecht, wenn man welches mit ausreichend engen Maschen findet (also eher ne Art Drahtmatte) :hmmm Keine Ahnung, müsste man ausprobieren, wenn es soweit ist :)
Drahtgeflecht.jpg
Ich vermute nur, die Prägung sieht dann eben wie Drahtgeflecht aus :)

Benutzeravatar
Jensinion
Vereinsmitglied
Beiträge: 326
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 18:13
Spielsysteme: DBMM, Lost Battles
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Jensinions Hartschaum-Projekte

Beitrag von Jensinion » Mi 7. Okt 2020, 10:09

Der November rückt näher und damit auch der Start für mein Hartschaum-Projekt. Ich habe jetzt beschlossen, für meine bald einsatzbereite Artus-Armee einen römischen Festungswall (z.B. Hadrianswall) zu basteln, inklusive einem kleinen Kastell, ggf. auch noch mit einem vereinzelten Turm. Ungefähr so wie auf der Abbildung. Das lässt sich wegen der vielen geraden Kanten auch relativ leicht ausführen und eignet sich von daher für ein erstes Projekt ganz gut :D Allerdings befinden wir uns ca. im Jahr 500 n. Chr., das heißt, Wall und Kastell sollten ein wenig verfallener aussehen als auf der Abbildung, mit abbröckelndem Putz und so ;)

Wall und Kastell sind DBMM-gemäß aus 4 cm breiten Elementen zusammengesetzt, für eine 240AP-Spielplatte mit einer Breite von 120 cm bräuchte ich also 30 Mauerelemente, für das Kastell ca. 16 Elemente. Das ist machbar!

Als nächstes fertige ich Entwurfszeichnungen auf Milimeterpapier an...

Hadrianswall_Osprey.jpg

Benutzeravatar
Theodenatas
Beiträge: 157
Registriert: Di 9. Okt 2018, 08:23
Spielsysteme: DBMM, SAGA, Konflikt '47, DMH, Frostgrave, Full Thrust etc.
Wohnort: Erlangen

Re: Jensinions Hartschaum-Projekte

Beitrag von Theodenatas » Mi 7. Okt 2020, 11:35

Hallo,
in Housesteds war ich und empfehle wieder mal, wenn es dann wieder geht, unbedingt den Wall anzuschauen. Man sieht viel mehr als an den hiesigen Nachbauten (wen wundert es? :D)
Das wird ein tolles Projekt und du solltest die Sarmaten mitnehmen alá Artus Ritter der "historischen" Tafelrunde...
Ich habe ein 28mm Sarmaten DBA Armee mit den Charakteren us der Artusverfilmung mit Clive Owen :lol:
Zumindest unterhaltsam der Film und wer mag kann auch auch "Island of ghosts" von Gilian Bradshaw lesen. In deutscher Übersetzung als "Die Reiter der Sarmaten". Ein unterhaltsamer historischer Roman. Die Sarmaten waren im Norden stationiert.
Gruss
Carlos :omfg
May the Force be with you

Benutzeravatar
Der Barbar
Beiträge: 61
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 20:01
Spielsysteme: DBMM

Re: Jensinions Hartschaum-Projekte

Beitrag von Der Barbar » Do 8. Okt 2020, 16:23

Hi Jens,
vielleicht gefällt dir so was:
STRUKTURWALZE - HOLZDIELEN
Artikel-Nr.: 8436554362264ES
Green Stuff World :hmmm
VG :wink

Benutzeravatar
Jensinion
Vereinsmitglied
Beiträge: 326
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 18:13
Spielsysteme: DBMM, Lost Battles
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Jensinions Hartschaum-Projekte

Beitrag von Jensinion » Do 8. Okt 2020, 16:51

Hi Roman,

ja Danke! Könnte man auch mal ausprobieren... Ich habe allerdings gehört, dass die Strukturwalzen von Green Stuff eher für Modelliermassen (eben Green Stuff ;) ) geeignet sind, aber auf einen Versuch käme es an.... :hmmm

Gruß Jens

Benutzeravatar
Theodenatas
Beiträge: 157
Registriert: Di 9. Okt 2018, 08:23
Spielsysteme: DBMM, SAGA, Konflikt '47, DMH, Frostgrave, Full Thrust etc.
Wohnort: Erlangen

Re: Jensinions Hartschaum-Projekte

Beitrag von Theodenatas » Fr 9. Okt 2020, 16:32

Übrigens hier kannst du auch noch was in 28mm finden...
https://sarissa-precision.com/collectio ... -rome-28mm

Gruss
Carlos :omfg
May the Force be with you

Benutzeravatar
Fritz
Vereinsmitglied
Beiträge: 510
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Spielsysteme: Battlegroup, DBMM, SW Armada, Lion Rampant (in Vorbereitung), The Men Who Would Be Kings (in Vorbereitung), Mortal Gods (in Vorbereitung), Doppelkopf, Taschenbillard
Wohnort: Rodgau

Re: Jensinions Hartschaum-Projekte

Beitrag von Fritz » So 11. Okt 2020, 13:55

Jensinion hat geschrieben:
Do 8. Okt 2020, 16:51
Hi Roman,

ja Danke! Könnte man auch mal ausprobieren... Ich habe allerdings gehört, dass die Strukturwalzen von Green Stuff eher für Modelliermassen (eben Green Stuff ;) ) geeignet sind, aber auf einen Versuch käme es an.... :hmmm

Gruß Jens
Sandwich Bauweise: Modelliermasse auf Styrodur, sollte klappen

Antworten