[DBMM] Franks Fritzens Russen

Neue Armeen, Geländebau
Benutzeravatar
Fritz
Vereinsmitglied
Beiträge: 413
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Spielsysteme: Bolt Action, Battlegroup, SW Armada, Lion Rampant (in Vorbereitung), The Men Who Would Be Kings (in Vorbereitung), DBMM (in Vorbereitung), Mortal Gods (in Vorbereitung), Doppelkopf, Taschenbillard
Wohnort: Rodgau

[DBMM] Franks Fritzens Russen

Beitrag von Fritz » Sa 4. Apr 2020, 14:37

auch immer noch WIP aber ich möchte sie einfach mal heerzeigen.... ;)
(ja da sind teutsche Söldner knights dabei)
fullsizeoutput_2460.jpeg
fullsizeoutput_245e.jpeg
fullsizeoutput_245c.jpeg
IMG_3713.JPG
IMG_3712.JPG
fullsizeoutput_2462.jpeg
fullsizeoutput_2462.jpeg
Dateianhänge
fullsizeoutput_2461.jpeg

Benutzeravatar
Fritz
Vereinsmitglied
Beiträge: 413
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Spielsysteme: Bolt Action, Battlegroup, SW Armada, Lion Rampant (in Vorbereitung), The Men Who Would Be Kings (in Vorbereitung), DBMM (in Vorbereitung), Mortal Gods (in Vorbereitung), Doppelkopf, Taschenbillard
Wohnort: Rodgau

Re: [DBMM] Franks Fritzens Russen

Beitrag von Fritz » Sa 4. Apr 2020, 14:47

für die insider: Buch 3, Liste 79: Early Russian after 1105

Benutzeravatar
Brethard
Vereinsmitglied
Beiträge: 290
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 20:19
Spielsysteme: Demonworld
Dead Mans Hand
Fow
Bolt Action

Re: [DBMM] Franks Fritzens Russen

Beitrag von Brethard » Sa 4. Apr 2020, 16:08

Schick! Von wem sind die Reiter?
Alles außer die 1... :omfg

Benutzeravatar
Fritz
Vereinsmitglied
Beiträge: 413
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Spielsysteme: Bolt Action, Battlegroup, SW Armada, Lion Rampant (in Vorbereitung), The Men Who Would Be Kings (in Vorbereitung), DBMM (in Vorbereitung), Mortal Gods (in Vorbereitung), Doppelkopf, Taschenbillard
Wohnort: Rodgau

Re: [DBMM] Franks Fritzens Russen

Beitrag von Fritz » Sa 4. Apr 2020, 18:21

Alle von Mirliton

http://www.mirliton.it

Benutzeravatar
additz
Vereinsmitglied
Beiträge: 606
Registriert: So 29. Apr 2018, 20:50
Spielsysteme: DBMM, Honours of War
Wohnort: Darmstadt

Re: [DBMM] Franks Fritzens Russen

Beitrag von additz » Mo 6. Apr 2020, 08:14

Ja, Ja - man glaubt es kaum - das ist genau der Fritz, der von Frank immer behauptet er könne nicht malen.
Lügen! Alles Lügen, wie wir hier klar erkennen können. Wäre ich politisch korrekt (fällt mir SEHR schwer) würde ich ja schreiben, er betreit anda-stät-ment um fisching vor komple ments zu machen oder wie das heißt ….

Gruß Axel,
der sich schon darauf freut, Fritz'ens Russen* auf der Platte zu sehen …


* Dabei dachte ich immer der alte hat gegen sie gekämpft !?!?!? ;)
:lesen - Wer nichts weiß, muss alles glauben! - Prüfe alles, glaube wenig, denke selbst!

Benutzeravatar
Jensinion
Vereinsmitglied
Beiträge: 255
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 18:13
Spielsysteme: DBMM, Lost Battles
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: [DBMM] Franks Fritzens Russen

Beitrag von Jensinion » Mo 6. Apr 2020, 09:43

Tolle Truppe! :up Freue mich auch schon, gegen sie anzutreten ... mit meinen (bald fertigen) Venezianern..? Mirliton gegen Mirliton :lol:

Benutzeravatar
Fritz
Vereinsmitglied
Beiträge: 413
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Spielsysteme: Bolt Action, Battlegroup, SW Armada, Lion Rampant (in Vorbereitung), The Men Who Would Be Kings (in Vorbereitung), DBMM (in Vorbereitung), Mortal Gods (in Vorbereitung), Doppelkopf, Taschenbillard
Wohnort: Rodgau

Re: [DBMM] Franks Fritzens Russen

Beitrag von Fritz » Mi 8. Apr 2020, 18:08

additz hat geschrieben:
Mo 6. Apr 2020, 08:14
Ja, Ja - man glaubt es kaum - das ist genau der Fritz, der von Frank immer behauptet er könne nicht malen.
Lügen! Alles Lügen, wie wir hier klar erkennen können. Wäre ich politisch korrekt (fällt mir SEHR schwer) würde ich ja schreiben, er betreit anda-stät-ment um fisching vor komple ments zu machen oder wie das heißt ….

Gruß Axel,
der sich schon darauf freut, Fritz'ens Russen* auf der Platte zu sehen …


* Dabei dachte ich immer der alte hat gegen sie gekämpft !?!?!? ;)
ne Mann, ick find die echt nich so juht, aber Danke für die Blumen! es fehlen noch 12 CAV Elemente, die bases müssen noch gebased werden und die ganze Schilde gemalt und beklebt und angeklebt werden (die Muster darauf sind freilich nicht gemalt sondern von Little Big Men Studios)....noch ein bißchen was zu tun

Benutzeravatar
Fritz
Vereinsmitglied
Beiträge: 413
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Spielsysteme: Bolt Action, Battlegroup, SW Armada, Lion Rampant (in Vorbereitung), The Men Who Would Be Kings (in Vorbereitung), DBMM (in Vorbereitung), Mortal Gods (in Vorbereitung), Doppelkopf, Taschenbillard
Wohnort: Rodgau

Re: [DBMM] Franks Fritzens Russen

Beitrag von Fritz » Mi 8. Apr 2020, 18:13

Jensinion hat geschrieben:
Mo 6. Apr 2020, 09:43
Tolle Truppe! :up Freue mich auch schon, gegen sie anzutreten ... mit meinen (bald fertigen) Venezianern..? Mirliton gegen Mirliton :lol:

Danke Signore! Da kommt ja zusammen, was zusammen passt :D

Wurde schon von den (echten) Russen gefragt, wer denn die Gegner seien, ich antwortete mit "Russen und Deutsche und was alles noch da im Osten romgekrabbelt ist"...

...bin gespannt, wie sich die irreguläre Truppe hält...

für die post mongolische Russen Liste (4,44) hab ich übrigens von Mirliton die Ghulam Kavallerie genommen, sind genau die gleichen Modelle wie für die Russen, aber mit gepanzerten Gäule.....das werden dann die Knights (Dvor Kavallerie)

Benutzeravatar
Jensinion
Vereinsmitglied
Beiträge: 255
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 18:13
Spielsysteme: DBMM, Lost Battles
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: [DBMM] Franks Fritzens Russen

Beitrag von Jensinion » Do 9. Apr 2020, 09:43

ich antwortete mit "Russen und Deutsche und was alles noch da im Osten romgekrabbelt ist
Ich bin mir nicht sicher, ob sich eine sinnvolle 240AP-Liste mit dem Deutschen Orden erstellen lässt :hmmm Aufgrund der kostenintensiven doppelbasierten Kn-Elemente wäre die Armee extrem klein. Aber vielleicht können die Experten hierzu Tips geben ... oder Du bleibst mit Deinen Russen einfach bewegungslos stehen und lässt Dich überrennen :mrgreen: ;)
für die post mongolische Russen Liste (4,44)
Malst Du die Liste 4/44 auch? Oder kannst Du die Figuren von der Liste 3/79 größtenteils dafür verwenden?

Benutzeravatar
additz
Vereinsmitglied
Beiträge: 606
Registriert: So 29. Apr 2018, 20:50
Spielsysteme: DBMM, Honours of War
Wohnort: Darmstadt

Re: [DBMM] Franks Fritzens Russen

Beitrag von additz » Do 9. Apr 2020, 11:40

Jensinion hat geschrieben:
Do 9. Apr 2020, 09:43
Aufgrund der kostenintensiven doppelbasierten Kn-Elemente wäre die Armee extrem klein.
Du musst sie ja nicht doppelt basiert aufstellen :mrgreen:

Gruß Axel
:lesen - Wer nichts weiß, muss alles glauben! - Prüfe alles, glaube wenig, denke selbst!

Antworten