[BA] Kharkov 1943

Neue Armeen, Geländebau
Benutzeravatar
Sasherine
Vereinsmitglied
Beiträge: 154
Registriert: So 1. Mai 2016, 10:17
Spielsysteme: X-Wing, Guild Ball, BA (im Aufbau) WHCE (im Aufbau) M&T, Black Ops, Frostgrave
Wohnort: Hanau

Re: [BA] Kharkov 1943

Beitrag von Sasherine » Fr 12. Jan 2018, 16:28

Also ich versuch ja wirklich immer kritisch zu schauen was man eventuell besser machen könnte bei deinen Minis...

Wenn man es aber schafft, ein sauberes Dreckig zu malen, kann ich nur abermals den Hut ziehen!

Mach weiter so Stefan, find es klasse wie du deinen eigenen Stil entwickelt hast und das Hobby mit so einer Passion betreibst!

Standing Ovation meinerseits :bravo

Benutzeravatar
Zatho
Vereinsmitglied
Beiträge: 419
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 22:49
Spielsysteme: Bolt Action, Warhammer CE, Age of Sigmar
Wohnort: Bad Orb

Re: [BA] Kharkov 1943

Beitrag von Zatho » Fr 12. Jan 2018, 23:49

:bravo
Dateianhänge
stefanraabrespekt9arle.jpg
stefanraabrespekt9arle.jpg (28.75 KiB) 1662 mal betrachtet
"Es gibt drei Arten von Barbaren: Witzfiguren wie die Ägypter, gefährliche Witzfiguren wie die Gallier und es gibt die Germanen, und die sind wahrhaft furchteinflössend"
-Decius Caecilius, röm.Senator um 60 v.Chr.-

Benutzeravatar
Schwertnarr
Beiträge: 71
Registriert: Di 13. Okt 2015, 14:44
Spielsysteme: WH40K (Tyraniden: 10447 Punkte / Eldar: 15367 Punkte)

Re: [BA] Kharkov 1943

Beitrag von Schwertnarr » Mo 15. Jan 2018, 22:27

Pferdeschlitten next, please! Ich würde zu gerne sehen, wie Du Pferde bemalst

Benutzeravatar
Krautwerk
Moderator
Beiträge: 2394
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Spielsysteme: Bolt Action, M&T, Pike&Shotte, W40k
Wohnort: Gelnhausen

Re: [BA] Kharkov 1943

Beitrag von Krautwerk » Di 16. Jan 2018, 13:24

Schwertnarr hat geschrieben:Pferdeschlitten next, please! Ich würde zu gerne sehen, wie Du Pferde bemalst
Der taktische Streitwagen ist schon durch ;)
Bild
Bild
The planet broke before the Imperial Guard did!

Benutzeravatar
Krautwerk
Moderator
Beiträge: 2394
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Spielsysteme: Bolt Action, M&T, Pike&Shotte, W40k
Wohnort: Gelnhausen

Re: [BA] Kharkov 1943

Beitrag von Krautwerk » Di 6. Feb 2018, 21:14

Damit die Truppe nicht nur mit dem Pferdeschlitten reisen muss: Ein SdKfz. 251/1 Ausführung C.
Hab mich weitesgehend an Orginalaufnahmen gehalten. Der zum Kharkov-Setting passende Heer46-Grenadier hat Neodymmagnete in den Schuhsohle und ist abnehmbar um anzuzeigen ob der Trapo besetzt ist oder auch nicht.

Bild

Bild

Bild

Bild
The planet broke before the Imperial Guard did!

Benutzeravatar
zigoR
Vorstandsmitglied
Beiträge: 4011
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: BA / P&S / WH-CE / M&T / BFG / XWING / LION RAMPANT
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: [BA] Kharkov 1943

Beitrag von zigoR » Di 6. Feb 2018, 23:09

Ein schönes Gerät :D

Rubicon oder Warlord? Ketchup oder Mayo? Flasche oder Büchse?

Finde es mit Besatzung sehr gut... Das mit dem Magneten ist ne gute Idee
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Benutzeravatar
Krautwerk
Moderator
Beiträge: 2394
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Spielsysteme: Bolt Action, M&T, Pike&Shotte, W40k
Wohnort: Gelnhausen

Re: [BA] Kharkov 1943

Beitrag von Krautwerk » Mi 7. Feb 2018, 01:26

merci

Rubicon ;)
zigoR hat geschrieben:Ketchup oder Mayo? Flasche oder Büchse?
Sauerkraut mit Rippche fetisch serviert...
Mit dem SdKfz 251/1, dem Tiger und natürlich dem Pferdeschlitten ist die mobile deutsche Speerspitze für Kharkov '43 bereit.
'Hab Sonne im Rücken, den Wind von der Seit, schieß nur aus dem Halten, dann triffst auch gescheit' (Tigerfibel)
Bild
The planet broke before the Imperial Guard did!

Benutzeravatar
mave
Moderator
Beiträge: 355
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 11:58
Spielsysteme: BA, BG, Spectre Operations
Wohnort: Ronneburg

Re: [BA] Kharkov 1943

Beitrag von mave » Do 8. Feb 2018, 08:23

Der weisse Tiger gefällt mir besonders gut! Hat der Schlitten irgendwelche besonderen Regeln? Der ist doch "nur" Deko oder?
Man is the lowest-cost, 150-pound, nonlinear, all-purpose computing system which can be mass-produced by unskilled labor.
Fred Singer

Benutzeravatar
Krautwerk
Moderator
Beiträge: 2394
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Spielsysteme: Bolt Action, M&T, Pike&Shotte, W40k
Wohnort: Gelnhausen

Re: [BA] Kharkov 1943

Beitrag von Krautwerk » Do 8. Feb 2018, 10:17

Danke!
Ja, ist nur Deko. :) Infanteriekarren der noch in Einzelteilen auf Fertigstellung wartet auch.
The planet broke before the Imperial Guard did!

Benutzeravatar
Krautwerk
Moderator
Beiträge: 2394
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:24
Spielsysteme: Bolt Action, M&T, Pike&Shotte, W40k
Wohnort: Gelnhausen

Re: [BA] Kharkov 1943

Beitrag von Krautwerk » Do 8. Mär 2018, 17:27

Präsentationstext für die Bolt Action-Präsentation am 28./29.04.2018 auf dem Multiversum:

Panzerketten rasseln, das Dröhnen von Motoren, das Pfeifen des eiskalten Windes und in der Ferne das Donnern der Geschütze...
Durch Schnee, Schlamm und Eis - Kharkov 1943

Nachdem die Rote Armee im Winter 1942/43 einen glorreichen Sieg bei Stalingrad errungen hat, stößt diese weiter in die Ukraine vor. Angeführt wird dieser Vorstoß von hochmotivierten sowjetischen Gardepanzer-Armeen. Keinen Fußbreit mehr will man den faschistischen Horden nachgeben und vor allem keinen zurückeroberten Heimatboden Preis geben. Der Befehl ist klar: 'Kein Schritt zurück!'

Die Wehrmacht steht indessen vor einem erneuten Desaster, der komplette Zusammenbruch der südlichen Ostfront droht und die Einkesselung mehrerer deutscher Armeekorps.
In dieser prekären Lage ersinnt Generalfeldmarschall Erich von Manstein einen Operationsplan um den Verkehrsknotenpunkt Kharkov in einem Gegenschlag zurückzuerobern und die sowjetische Armee zum Stehen zu bringen. Er lässt starke Elite-Truppenverbände zusammenziehen, die winterlich ausgerüstet und mit schwerer Panzerunterstützung losschlagen sollen.

Auf den schlammigen Straßen der Vororte und den ruinengesäumten Straßen Kharkovs treffen die feindlichen Verbände in dieser Bolt Action-Präsentation erneut aufeinander.
The planet broke before the Imperial Guard did!

Antworten