RONIN-Einblicke und Battlereports

Bolt Action, Flames of War, Saga, Muskets & Tomahwaks, Donnybrook, Pike & Shotte und Co.
Benutzeravatar
Buddha1985
Vereinsmitglied
Beiträge: 220
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 16:33
Spielsysteme: BattleTech (House Kurita, Draconis Combine)
Dropzone Commander (Scourge)
Dropfleet Commander (Scourge)
Bolt Action (Japaner)
DBMM (im Aufbau)
RONIN
Outremer
Gaslands
Wohnort: Altenstadt

RONIN-Einblicke und Battlereports

Beitrag von Buddha1985 » Mo 10. Jun 2019, 09:35

Hallöle. Wie der Titel schon sagt, wird hier mal ein Thread für Interessenten aufgemacht,um einen Einblick in kleinere Sessions zu erhalten.

Bei  RONIN  handelt es sich um einen Skirmisher von Osprey Games. Mit ihm kann man Gefechte im Zeitraum von 1400 bis 1900 im feudalen Japan darstellen, dank divereser Extraregeln sogar Turniere und Kampagnen angehen.
Dabei stehen bis zu 7 Fraktionen zur Wahl, sogenannte Buntai (Kriegsbanden). Jede hat Vor- und Nachteile.

Wie man diese Buntai zusammenstellt, ist individuell gestaltbar oder von den Szenarien vorgeben. Sogar persönliche Ausrüstung, extra Skills etc gehören dazu. Das bringt ein kleines Rollenspiel-Element hinzu.

Am 09.06. im Spieletreff fanden 3 Demogames statt.

Spieler waren Bierwurst, Buddha, Rahyan und Thorben.

Gespielte Fraktionen: 2x Bushi-Buntai, 1x Sohei-Buntai und 1x Koryu-Buntai.
Zuletzt geändert von Buddha1985 am Mo 10. Jun 2019, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Buddha1985
Vereinsmitglied
Beiträge: 220
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 16:33
Spielsysteme: BattleTech (House Kurita, Draconis Combine)
Dropzone Commander (Scourge)
Dropfleet Commander (Scourge)
Bolt Action (Japaner)
DBMM (im Aufbau)
RONIN
Outremer
Gaslands
Wohnort: Altenstadt

Re: RONIN-Einblicke und Battlereports

Beitrag von Buddha1985 » Mo 10. Jun 2019, 09:44

Hier die erste Session von  RONIN .

Bierwurst vs Buddha.

Szenario: offenes Gefecht.
Ziel: Gegnerisches Buntai niederknüppeln, bis auf den letzten Mann.

Platte: Tempelgelände eines buddhistischen Klosters (Thx Bierwurst)

Fraktionen: Sohei-Buntai des Klosters (Bierwurst) VS Bushi-Buntai des Clan Oda (Buddha)

Es kam zu einem grossen Handgemenge in der Mitte der Karte, zwischen den Gebäuden und der Statue. Der Anführer der Sohei, der Grossmeister, prügelte sich wild mit seinem Tetsubo durch die Reihen der Oda-Samurai und streckte 1 Ashigaru und 1 Samurai mithilfe eines Mönches nieder

Im Hintergrund feuerte ein Teppo-Ashigaru auf die anstürmenden Mönche, wurde jedoch im Nahkampf geschlagen. Ein anderer Ashigaru mit Bogen versuchte sein Glück an der rechten Flanke, scheiterte aber kläglich.

Das Finale machte wieder der Grossmeister und besiegte den Rest im Süden.

Bilder folgen.

Benutzeravatar
Buddha1985
Vereinsmitglied
Beiträge: 220
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 16:33
Spielsysteme: BattleTech (House Kurita, Draconis Combine)
Dropzone Commander (Scourge)
Dropfleet Commander (Scourge)
Bolt Action (Japaner)
DBMM (im Aufbau)
RONIN
Outremer
Gaslands
Wohnort: Altenstadt

Re: RONIN-Einblicke und Battlereports

Beitrag von Buddha1985 » Mo 10. Jun 2019, 09:55

2. Session:

Buddha VS Rahyan

Szenario: offenes Gefecht
Ziel: Tempel plündern, Mönche ausräuchern.

Fraktionen: Bushi-Buntai Clan Oda (Buddha) VS Sohei-Buntai (Rahyan)

Auch hier versuchten die Oda das Kloster zu erstürmen,wurden aber dank der Sohei und ihrem Grossmeister und fiesen Naginata konsequent aufgehalten.

Anfangs hielten sich die Oda an ihre Feuerlinie bestehend aus 1 Teppo und Yumi-Ashigaru, wurden dann aber eingeholt. Vorher konnten sie aber ein paar Gegner aus der Fassung bringen.

Die Kämpfe verteilten sich dieses Mal auf dem gesamten Gelände und überall war das Kampfgeschrei sowie das Klirren der Waffen zu hören.

Mutig stellte sich der Anführer der Oda mit seiner Naginata dem Grossmeister und seinem Tetsubo in den Weg, hielt tapfer durch, fiel aber schnell.

Am Ende scheiterten die Oda wegen des heftigen Religiösen Eifers der Kriegermönche. Ein Überlebender der Oda konnte sich rechtzeitig Absetzen, ein Ashigaru, um seinem Daimyo zu berichten.
Dateianhänge
IMG-20190609-WA0009.jpeg
IMG-20190609-WA0003.jpeg
IMG-20190609-WA0004.jpeg
IMG-20190609-WA0001.jpeg
IMG-20190609-WA0002.jpeg
Zuletzt geändert von Buddha1985 am Mo 10. Jun 2019, 22:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Buddha1985
Vereinsmitglied
Beiträge: 220
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 16:33
Spielsysteme: BattleTech (House Kurita, Draconis Combine)
Dropzone Commander (Scourge)
Dropfleet Commander (Scourge)
Bolt Action (Japaner)
DBMM (im Aufbau)
RONIN
Outremer
Gaslands
Wohnort: Altenstadt

Re: RONIN-Einblicke und Battlereports

Beitrag von Buddha1985 » Mo 10. Jun 2019, 10:14

3. Session

Buddha + Rahyan VS Bierwurst + Thorben

Szenario: offenes Gefecht
Ziel: Vorherrschaft um das Kloster

Fraktionen: Sohei-Buntai (Rahyan), Bushi-Buntai Clan Oda (Buddha), Koryu-Buntai (Bierwurst), Bushi-Buntai Clan Takeda (Thorben)


Die gebündelten Streitkräfte des Clan Takeda (in rot-weiss) zusammen mit einer alt-ehrwürdigen Koryu-Schule, angeführt von einem Sensei, wollen das Kloster der Sohei erobern und den Taktischen Vorteil der Position gegen Oda nutzen.

Die Oda preschen von der rechten Flanke heran,während die Sohei direkt auf Konfrontation im Zentrum gehen. Die Takeda stürmen mit der Koryu vor, während sie ihre rechte Flanke mit Teppo und Yumi verteidigen.

An der Statue warf sich der Grossmeister mutig 3 Kämpfern der Koryu entgegen. Der Sensei sowie ein Nodachi-Schüler prügelten vehement auf ihn ein,aber er hielt tapfer stand. Jedoch fiel er der geballten Macht der Gegner zum Opfer, als auch der Anführer der Takeda, ein kampfstarker Samurai, sich in den Kampf warf.

Die Oda versuchten die Flanke rechts zu durchbrechen, wurden aber schnell in Scharmützel gebunden. Das Takeda-Feuer forderte hier seinen Tribut. Als die Sohei fielen, versuchten die Oda noch zu retten, was möglich war.

In einem finalen Schlag konnten Oda und Sohei noch wenige Mann der Koryu sowie Takeda ausschalten und sogar den Sensei auf üble Weise verwunden, bevor die unnachgiebige Wand aus Feinden schließlich doch über sie herfiel und sie endgültig aufrieb.
Dateianhänge
IMG-20190609-WA0022.jpeg
IMG-20190609-WA0018.jpeg
IMG-20190609-WA0020.jpeg
IMG-20190609-WA0013.jpeg
IMG-20190609-WA0015.jpeg
IMG-20190609-WA0011.jpeg
IMG-20190609-WA0028.jpeg
IMG-20190609-WA0024.jpeg
IMG-20190609-WA0026.jpeg

Rahyan
Vereinsmitglied
Beiträge: 64
Registriert: So 10. Sep 2017, 21:33
Spielsysteme: Age of Sigmar (Sylvaneth)

Re: RONIN-Einblicke und Battlereports

Beitrag von Rahyan » Mo 10. Jun 2019, 12:55

Sehr schön zusammengefasst :danke

Benutzeravatar
Whiro
Vereinsmitglied
Beiträge: 1735
Registriert: Do 5. Jan 2012, 21:57
Spielsysteme: Infinity - BFG - Malifaux

Re: RONIN-Einblicke und Battlereports

Beitrag von Whiro » Mo 10. Jun 2019, 16:11

Banzai!

Sag mal wie groß ist der Tisch und wie groß wird in den Reglebüchern angegeben?
Make Querulantentum great again!

Benutzeravatar
BierWurst
Vorstandsmitglied
Beiträge: 739
Registriert: So 3. Feb 2013, 22:52
Spielsysteme: echt viele...
Wohnort: Schöneck

Re: RONIN-Einblicke und Battlereports

Beitrag von BierWurst » Mo 10. Jun 2019, 17:00

Die platte war 60x80cm...
***Spiele nur mit bemalten Miniaturen...das erwarte ich auch von meinem Mitspieler***

Benutzeravatar
BierWurst
Vorstandsmitglied
Beiträge: 739
Registriert: So 3. Feb 2013, 22:52
Spielsysteme: echt viele...
Wohnort: Schöneck

Re: RONIN-Einblicke und Battlereports

Beitrag von BierWurst » Mo 10. Jun 2019, 17:15

Das 2. Spiel war übrigens ein drei Spielerspiel.

Mein alter Sensei mit seinen Schülern war auch am Kampf beteiligt.

Der Sensei wollte sich den angreifenden Samurai mutig im Zweikampf stellen, wurde aber dann am Anfang der Schlacht feige niedergeschossen...
Auch seine Schüler, die tapfer den gut gerüsteten Gegnern entgegentraten, sind allesamt gefallen...
***Spiele nur mit bemalten Miniaturen...das erwarte ich auch von meinem Mitspieler***

Benutzeravatar
Whiro
Vereinsmitglied
Beiträge: 1735
Registriert: Do 5. Jan 2012, 21:57
Spielsysteme: Infinity - BFG - Malifaux

Re: RONIN-Einblicke und Battlereports

Beitrag von Whiro » Mo 10. Jun 2019, 17:41

Ist das die Standard Ronin Spielfeldgröße?
Make Querulantentum great again!

Benutzeravatar
BierWurst
Vorstandsmitglied
Beiträge: 739
Registriert: So 3. Feb 2013, 22:52
Spielsysteme: echt viele...
Wohnort: Schöneck

Re: RONIN-Einblicke und Battlereports

Beitrag von BierWurst » Mo 10. Jun 2019, 17:52

Bei 100pkt. empfehlen sie 60x60, bei 200pkt. 90x90 und bei 200+Pkt. 120x120
***Spiele nur mit bemalten Miniaturen...das erwarte ich auch von meinem Mitspieler***

Antworten