Kugelhagel / Steinhagel

Bolt Action, Flames of War, Saga, Muskets & Tomahwaks, Donnybrook, Pike & Shotte und Co.
Benutzeravatar
Buddha1985
Vereinsmitglied
Beiträge: 189
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 16:33
Spielsysteme: BattleTech (House Kurita, Draconis Combine)
Age of Sigmar (ORder, Idoneth Deepkin)
Warhammer Underworlds (Order, Kharadron Overlords)
Dropzone Commander (Scourge)
Dropfleet Commander (Scourge)
TANKS Modern Age (Soviets)
Bolt Action (Japaner)
Wohnort: Altenstadt

Kugelhagel / Steinhagel

Beitrag von Buddha1985 » Di 5. Mär 2019, 03:11

Hi Guys

wollte mal eure Sachkundige Meinung zu den o.g. Systemen .
Ich liebäugele mich voerst ein wenig über Kugelhagel zu informieren..in der Zeit des ACW un bin auch historisch versiert darin.Auch schon Videos und Reports gesehen.

Es gibt ja für die Epoche auch andre Systeme wie Black Powder oder das System von Osprey (Name entfallen) welches sich an Lion Rampant und Co angeliedert. Jedoch soll man dort ja Massen an Minis für den Einstieg benötigen was für mich erstmal nich so sinnvoll ist als Einstieg

Angeblich macht Kugelhagel das mit weniger Minis, ist schneller und einfacher zu erlernen und umzusezten.

Habt ihr Erfahrungen und mehr Infos zu? wozu würdet ihr tendieren?

Benutzeravatar
additz
Beiträge: 237
Registriert: So 29. Apr 2018, 20:50
Spielsysteme: DBMM, Honours of War, Maurice
Wohnort: Darmstadt

Re: Kugelhagel / Steinhagel

Beitrag von additz » Di 5. Mär 2019, 09:23

Buddha1985 hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 03:11
… oder das System von Osprey …
Honours of War

In den Regeln werden Einheiten von 16-24 Figuren Infanterie und 6-12 Figuren für Kavallerie angegeben.
Das ist eine Empfehlung - nicht mehr und nicht weniger. Die tatsächliche Anzahl der Figuren ist bedeutungslos.
Entscheidend ist die Anzahl erhaltener Treffer, die nicht in Figuren gezählt/abgezogen werden.

Zu Kugelhagel kann ich nichts sagen - hatte das Regelheft nur einmal schnell überflogen und schien mir nicht überzeugend.

Gruß Axel
:lesen - Wer nichts weiß, muss alles glauben! - Prüfe alles, glaube wenig, denke selbst!

Benutzeravatar
BierWurst
Vorstandsmitglied
Beiträge: 717
Registriert: So 3. Feb 2013, 22:52
Spielsysteme: echt viele...
Wohnort: Schöneck

Re: Kugelhagel / Steinhagel

Beitrag von BierWurst » Di 5. Mär 2019, 10:03

Ich glaube er meint Rebells and Patriots von osprey...

Aber dafür brauch man weniger Modelle als bei den anderen Systemen...

Bei Lion Rampant und auch für alle daran angelehnten Systeme kommt man gut mit unter 50 miniaturen aus... bei R&P kann man die Qualität der Truppen herabsetzen um sie so billiger zu machen... es ist theoretisch möglich mit 12 Einheiten a 12 Mann zu spielen...aber will das schon... bei ersten Verlusten gehen die sofort rennen... :lol:
***Spiele nur mit bemalten Miniaturen...das erwarte ich auch von meinem Mitspieler***

Benutzeravatar
additz
Beiträge: 237
Registriert: So 29. Apr 2018, 20:50
Spielsysteme: DBMM, Honours of War, Maurice
Wohnort: Darmstadt

Re: Kugelhagel / Steinhagel

Beitrag von additz » Di 5. Mär 2019, 11:16

BierWurst hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 10:03
Ich glaube er meint Rebells and Patriots von osprey...
Oh :roll:

Danke für den Hinweis - ich hatte von Kugelhagel auf den SYW geschlossen …

Nix für ungut. :oops:

Gruß Axel
:lesen - Wer nichts weiß, muss alles glauben! - Prüfe alles, glaube wenig, denke selbst!

Benutzeravatar
BierWurst
Vorstandsmitglied
Beiträge: 717
Registriert: So 3. Feb 2013, 22:52
Spielsysteme: echt viele...
Wohnort: Schöneck

Re: Kugelhagel / Steinhagel

Beitrag von BierWurst » Di 5. Mär 2019, 11:44

Honours of War könnte er wahrscheinlich auch für ACW nutzen... :lol:

Ich bin ein großer Fan von Lion Rampant und allen daran angelehnten spielen und kann die nur empfelen...
***Spiele nur mit bemalten Miniaturen...das erwarte ich auch von meinem Mitspieler***

Benutzeravatar
Buddha1985
Vereinsmitglied
Beiträge: 189
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 16:33
Spielsysteme: BattleTech (House Kurita, Draconis Combine)
Age of Sigmar (ORder, Idoneth Deepkin)
Warhammer Underworlds (Order, Kharadron Overlords)
Dropzone Commander (Scourge)
Dropfleet Commander (Scourge)
TANKS Modern Age (Soviets)
Bolt Action (Japaner)
Wohnort: Altenstadt

Re: Kugelhagel / Steinhagel

Beitrag von Buddha1985 » Di 5. Mär 2019, 13:40

@ Bierwurst

Leider kenne ich die Regeln nicht hatte aber aufgrund meiner Samurai-Vorliebe damit geliebäugelt.

Finde auch nichts gescheites auf YT an Erklärungsvideos und so. Habe somit nicht so den Zugang zu Regeln.

Benutzeravatar
BierWurst
Vorstandsmitglied
Beiträge: 717
Registriert: So 3. Feb 2013, 22:52
Spielsysteme: echt viele...
Wohnort: Schöneck

Re: Kugelhagel / Steinhagel

Beitrag von BierWurst » Di 5. Mär 2019, 14:00

Das regelwerk kostet unter 15€...
***Spiele nur mit bemalten Miniaturen...das erwarte ich auch von meinem Mitspieler***

Benutzeravatar
Buddha1985
Vereinsmitglied
Beiträge: 189
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 16:33
Spielsysteme: BattleTech (House Kurita, Draconis Combine)
Age of Sigmar (ORder, Idoneth Deepkin)
Warhammer Underworlds (Order, Kharadron Overlords)
Dropzone Commander (Scourge)
Dropfleet Commander (Scourge)
TANKS Modern Age (Soviets)
Bolt Action (Japaner)
Wohnort: Altenstadt

Re: Kugelhagel / Steinhagel

Beitrag von Buddha1985 » Di 5. Mär 2019, 14:34

Das ist mir klar aber ich kaufe nicht etwas vorher, wenn ich nicht so ganz ein Bild der Regeln kenne ;D Quasi die Katze im Sack kaufe.

Andererseits bietet sich das an da ich auch mit den Samurai eher so auf Osprey gehen würde in Form von Ronin.

Aber das Zeitalter was ich suche für ACW ist eher 19tes Jahrhundert, fast schon 20 (1860 bis 1865). Da ja Honours of War 18tes abdeckt nicht ganz passend. Da fand ich nur Chosen Men aber da gehts nur um die Napoleonischen Kriege und dessen Regeln.

Benutzeravatar
BierWurst
Vorstandsmitglied
Beiträge: 717
Registriert: So 3. Feb 2013, 22:52
Spielsysteme: echt viele...
Wohnort: Schöneck

Re: Kugelhagel / Steinhagel

Beitrag von BierWurst » Di 5. Mär 2019, 14:45

Für ACW 1860 wirst du wenig finden ;)

... aber ab 1861 gibt es etliche Regelwerke...

Sharp Practice wäre auch ne Möglichkeit...

Ronin hab ich selbst auch 4 Armeen... Macht echt Spaß...

Wir können ja Sonntag beim treff mal drüber quatschen...
***Spiele nur mit bemalten Miniaturen...das erwarte ich auch von meinem Mitspieler***

Benutzeravatar
Buddha1985
Vereinsmitglied
Beiträge: 189
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 16:33
Spielsysteme: BattleTech (House Kurita, Draconis Combine)
Age of Sigmar (ORder, Idoneth Deepkin)
Warhammer Underworlds (Order, Kharadron Overlords)
Dropzone Commander (Scourge)
Dropfleet Commander (Scourge)
TANKS Modern Age (Soviets)
Bolt Action (Japaner)
Wohnort: Altenstadt

Re: Kugelhagel / Steinhagel

Beitrag von Buddha1985 » Di 5. Mär 2019, 15:29

Gerne können wir das tun und unter Umständen auch daraus ein Game machen.Zeit hätte am Sonntag genug.

Antworten