Hero Quest - Jemand?

Alles, was nicht mit dem Hobby zu tun hat
Antworten
Benutzeravatar
Buddha1985
Vereinsmitglied
Beiträge: 351
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 15:33
Spielsysteme: BattleTech (House Kurita, Draconis Combine)
Bolt Action (Japaner)
DBMM (im Aufbau)
STAR WARS LEGION
X-WING
AOS (Idoneth Deepkin 1000 Pkt.)
40K (Death Guard 1000 pkt.)
Wohnort: Altenstadt

Hero Quest - Jemand?

Beitrag von Buddha1985 » Sa 2. Mär 2019, 10:22

Dachte ich pack das mal hierher...da nich Tabletop..

Hab neulich ne alte Packung HERO QUEST gefunden.. scheint alles dabei, is nir stark gebraucht

Hat jemand Lust auf ein paar Runden? Könnte es mal in den Club mitbtingen.Bin aber total raus was regeln abgeht :rofl
"Ohne Zerstörung gibt es kein Erschaffen...es gibt keine Veränderung" - Oda Nobunaga

Benutzeravatar
zigoR
Vorstandsmitglied
Beiträge: 5102
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: Lion Rampant, M&T, TMHWBK, BA, WHCE, XWing_v1
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: Hero Quest - Jemand?

Beitrag von zigoR » Sa 2. Mär 2019, 11:05

Yeah, HQ :!:

Die Regeln sind super einfach. Ist auch für Kinder gedacht... Bring einfach mal mit
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Benutzeravatar
Buddha1985
Vereinsmitglied
Beiträge: 351
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 15:33
Spielsysteme: BattleTech (House Kurita, Draconis Combine)
Bolt Action (Japaner)
DBMM (im Aufbau)
STAR WARS LEGION
X-WING
AOS (Idoneth Deepkin 1000 Pkt.)
40K (Death Guard 1000 pkt.)
Wohnort: Altenstadt

Re: Hero Quest - Jemand?

Beitrag von Buddha1985 » Sa 2. Mär 2019, 11:17

Gerne, wenn gewollt kann ich das auch dann vor Ort lassen für ständigen Zugriff.

Und mal so ein paar Runden wären sicher wieder mal nice.
"Ohne Zerstörung gibt es kein Erschaffen...es gibt keine Veränderung" - Oda Nobunaga

Benutzeravatar
bannkreis
Vorstandsmitglied
Beiträge: 1603
Registriert: Do 5. Jan 2012, 15:47
Spielsysteme: Alles und nichts
Wohnort: Hanau

Re: Hero Quest - Jemand?

Beitrag von bannkreis » Sa 2. Mär 2019, 12:37

Buddha1985 hat geschrieben:
Sa 2. Mär 2019, 11:17
Gerne, wenn gewollt kann ich das auch dann vor Ort lassen für ständigen Zugriff.

Und mal so ein paar Runden wären sicher wieder mal nice.
Danke für das Angebot mit dem einlagern, aber das müssen wir ablehnen.
Stand your ground! Don’t fire unless fired upon. But if they want to have a war, let it begin here!
Captain John Parker, Lexington Green, April 19th, 1775

Benutzeravatar
Buddha1985
Vereinsmitglied
Beiträge: 351
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 15:33
Spielsysteme: BattleTech (House Kurita, Draconis Combine)
Bolt Action (Japaner)
DBMM (im Aufbau)
STAR WARS LEGION
X-WING
AOS (Idoneth Deepkin 1000 Pkt.)
40K (Death Guard 1000 pkt.)
Wohnort: Altenstadt

Re: Hero Quest - Jemand?

Beitrag von Buddha1985 » Sa 2. Mär 2019, 20:36

Dann andere Frage:

Soll ich, wenn ich das mal mitbringe, einfach an dem Spieletreff-Thread ankündigen? Wie ien Normales Spielsystem auch? Sollten sich ja auch mindestens noch 2 Spieler finden dafür sonst lohnt das ja nicht :D
"Ohne Zerstörung gibt es kein Erschaffen...es gibt keine Veränderung" - Oda Nobunaga

Benutzeravatar
Whiro
Vereinsmitglied
Beiträge: 1750
Registriert: Do 5. Jan 2012, 20:57
Spielsysteme: Infinity - BFG - Malifaux

Re: Hero Quest - Jemand?

Beitrag von Whiro » Sa 2. Mär 2019, 21:03

Ich denke das wäre die beste Variante wenn Ankommt finden sich denkenichbRegelmäßig Mitspieler.
Whirologe!

Antworten