Meine Vorplanung für Multiversum 2021 - ACW in 2mm

Turniere und Spieltreffen
Antworten
Benutzeravatar
Bayernkini
Beiträge: 32
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 19:14
Spielsysteme: Lion Rampant Serie;
Fighting Sails;
Blood Bowl

Meine Vorplanung für Multiversum 2021 - ACW in 2mm

Beitrag von Bayernkini » Sa 5. Okt 2019, 10:25

Hallo ins "häsische" ;)

Ich bin schon am Vorbereiten für das Multiversum nächstes Jahr und würde ACW in 2mm mit den "Altar of Freedom" Regeln präsentieren.

Bild

Zum einen die Kampagnenregeln mit der Vicksburg Kampagne. Aus transportechnischen Gründen werde ich aber dort statt des selfmade Boards wohl eine Spielmatte nehmen, die ich mir habe anfertigen lassen.

Bild


Und als zweites gibts dann aber für die eigentliche Tabletop-Schlacht dann dafür doch ein 3D-Brett.
Welches Szenario ist noch nicht ganz klar, aber
"Champion Hill" wäre das direkt passende für die Vicksburg Kampagne.

Hier meine komplette Rebellenarmee für AoF
Bild


Falls jemand übrigens ACW auf taktischer oder Skirmish Ebene spielt, ich suche diesbezüglich noch einen "Themenpartner" für ACW, d.h. ich würde das

- Übersichtsspiel/Kampagne (Altar of Freedom Kampagnenregeln)
und das
- Tabletop Spiel auf strategischer/übergeordneter Ebene (Brigadelevel mit Altar of Freedom)
zeigen.

Nun bräuchte ich eben noch einen ACW Spieler auf
taktischer Ebene, spich der einen Teil der Schlacht dann mit 28mm oder auch 15mm zeigt.

Wenn man will könnte man das ganze sogar nochmal auf "Skirmish" Ebene runterbrechen
und einen speziellen Ausschnitt dann mit Regeln wie "Sharpe Practice" oder mit der neuen Lion Rampant Variante
"Rebels & Patriots" vorstellen.

Gruß
Michael
Zuletzt geändert von Bayernkini am Mi 24. Jun 2020, 17:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bayernkini
Beiträge: 32
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 19:14
Spielsysteme: Lion Rampant Serie;
Fighting Sails;
Blood Bowl

Re: Meine Vorplanung für Multiversum 2021 - ACW in 2mm

Beitrag von Bayernkini » Di 23. Jun 2020, 09:32

Da ja meine geplannte Demoplatte "Champion Hill" nun wohl ers nächstes Jahr im Einsatz ist,
habe ich diese einfach noch bischen verschönert.

So würde nun auf jeden Fall die Demoplatte aussehen.
Falls sich irgendjemand mal in meine Richtung verirrt (wohne 2km vom Europapark Rust), darf man mich gerne zu einem Spielchen besuche :danke

Bild
Zuletzt geändert von Bayernkini am Mi 24. Jun 2020, 17:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
zigoR
Vorstandsmitglied
Beiträge: 5020
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: Lion Rampant, M&T, TMHWBK, BA, WHCE, XWing_v1
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: Meine Vorplanung für Multiversum 2020 - ACW in 2mm

Beitrag von zigoR » Di 23. Jun 2020, 10:03

Wow, das sieht wirklich Klasse aus :gott

Freue mich auf jeden Fall auf das Multiversum 2021 :up
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Benutzeravatar
Buddha1985
Vereinsmitglied
Beiträge: 335
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 15:33
Spielsysteme: BattleTech (House Kurita, Draconis Combine)
Bolt Action (Japaner)
DBMM (im Aufbau)
STAR WARS LEGION
X-WING
AOS (Idoneth Deepkin 1000 Pkt.)
40K (Death Guard 1000 pkt.)
Wohnort: Altenstadt

Re: Meine Vorplanung für Multiversum 2020 - ACW in 2mm

Beitrag von Buddha1985 » Di 23. Jun 2020, 12:19

Hi, ich finde das megageil, das ist echt mal Herzblut bei der Sache.

Egal an welcher COn das dann stattfindet, ich würde mich zu gerne da mal daran gütlich tun und mitmischen in einem schönen Demogame.
"Ohne Zerstörung gibt es kein Erschaffen...es gibt keine Veränderung" - Oda Nobunaga

Benutzeravatar
Bayernkini
Beiträge: 32
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 19:14
Spielsysteme: Lion Rampant Serie;
Fighting Sails;
Blood Bowl

Re: Meine Vorplanung für Multiversum 2021 - ACW in 2mm

Beitrag von Bayernkini » Di 23. Jun 2020, 13:34

Hi, ich finde das megageil, das ist echt mal Herzblut bei der Sache.
Danke für die Blumen.
Aber das ist ja nur ein "kleines" Szenario mit ca. 40 Brigadebasen, Großschlachten wie Gettysburg, Fredericksburg oder Antietam hätten zw. 120 - 140 Basen.

Und dann kommt aufgrund der Brigadebasen, trotz 2mm Figürchen, nicht ganz der Massenlook rüber, was man eigentlich
mit den Microfigürchen darstellen könnte/sollte.

Deswegen habe ich noch eine "Nebenplanung", mit Figurenstreifen für jedes Bataillon/Schwadron, dann käme eine richtige Menge/Massenlook zusammen.
Siehe das Beispielbild, damit man sieht was ich meine.

Bild

Das Grundsatzproblem hier liegt an den bisher verfügbaren Regelwerken. Für solche Massenschlachten
brauche ich dann Regeln ohne jegliche Marker und Schnick-Schnack.
Reiner Focus auf Figuren aktivieren, bewegen und kämpfen.

Und daher hatte ich diese Idee, siehe da.
https://www.tabletopwelt.de/index.php?/ ... nt-5225144

Sprich ich werde die Command&Colors Brettspielregeln (für ACW dann eben Battlecry) für eine Tabletop-Variante umwidmen.
Zuletzt geändert von Bayernkini am Mi 24. Jun 2020, 17:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Fritz
Vereinsmitglied
Beiträge: 507
Registriert: Di 14. Jul 2015, 16:33
Spielsysteme: Battlegroup, DBMM, SW Armada, Lion Rampant (in Vorbereitung), The Men Who Would Be Kings (in Vorbereitung), Mortal Gods (in Vorbereitung), Doppelkopf, Taschenbillard
Wohnort: Rodgau

Re: Meine Vorplanung für Multiversum 2020 - ACW in 2mm

Beitrag von Fritz » Di 23. Jun 2020, 19:47

Wirklich ein beeindruckendes Projekt! Erstens was das Reinbohren in Historie und Regelwerke angeht und zweitens beim Thema Gelände/Armee (oder auch andersrum) - Chapeaux dafür! Bin da ebenfalls sehr gespannt drauf und hoff es nächstes Jahr live zu erleben!

2mm ... da komm ich ins Grübeln - bestimmt ein ganz eigener Ansatz bei der Bemalung.....aber die optische Anmutung ist schon großartig und gefühlt sehr realitätsnah

Benutzeravatar
Bayernkini
Beiträge: 32
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 19:14
Spielsysteme: Lion Rampant Serie;
Fighting Sails;
Blood Bowl

Re: Meine Vorplanung für Multiversum 2021 - ACW in 2mm

Beitrag von Bayernkini » Di 23. Jun 2020, 20:36

2mm ... da komm ich ins Grübeln - bestimmt ein ganz eigener Ansatz bei der Bemalung.....aber die optische Anmutung ist schon großartig und gefühlt sehr realitätsnah
Bei Interesse für Microscale empfehle ich meinen 2/3mm Thread.
Da ist alles drin, von
Figuren über Gelände bis Bemalung :danke

https://www.tabletopwelt.de/index.php?/ ... -tabletop/

Und ja, was die Bemalung angeht:
Wer es nicht lassen kann, seine Figuren 5cm vor die Nase bzw. Augen zu halten um zu sehen, ob auch der letzte Jackenknopf in der richtigen Farbe bemalt ist, der ist bei Microscale fehl am Platze :D

Benutzeravatar
Brethard
Vereinsmitglied
Beiträge: 320
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 20:19
Spielsysteme: Demonworld
Dead Mans Hand
Fow
Bolt Action

Re: Meine Vorplanung für Multiversum 2021 - ACW in 2mm

Beitrag von Brethard » Do 2. Jul 2020, 20:42

Beeindruckend. Freue mich sehr darauf dies in live zusehen.
Alles außer die 1... :omfg

Benutzeravatar
Bayernkini
Beiträge: 32
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 19:14
Spielsysteme: Lion Rampant Serie;
Fighting Sails;
Blood Bowl

Re: Meine Vorplanung für Multiversum 2021 - ACW in 2mm

Beitrag von Bayernkini » Sa 21. Nov 2020, 15:52

Mittlerweile bin ich auch im Projekt "1:1" Umsetzung weiter, sprich die komplette Rebellenarmee für Champion Hill ist fertig.
Daher die Gelegenheit genutzt und noch ein Startsetup für Bilder gemacht.

Zum Vergleich nochmal dasselbe Setup mit "Brigade-Basen" für Altar of Freedom
Bild


und dasselbe also mit den "1:1" Single-Streifen
Bild

Momentan hab ich erst 2 Unions Divisionen fertig (die im Norden),
aber man kann ja im AoF Bild sehen, daß es später dann auch noch richtig blau wimmeln wird :)

Die Gelegenheit wird gleich genutzt, um noch ein paar Testrunden mit meiner Battlecry-Regelariante zu spielen.
Daher gibts später noch "Schlachtbilder und ein paar Worte wie die Regeln funktionieren.

Hier noch ein paar weitere Bilder.
Reynold´s Brigade, die den Rebellen Supply Train im rückwärtigen Gebiet begleiten (und deswegen nicht an der Schlacht teilnahm).
Daher habe ich für´s Bild nicht die Schlachtformations-Streifen sondern die Kollonnenstreifen genommen.
Bild


Loring´s Division im Süden
Bild


Bowen´s Divison und Adam´s Kavallerie in der Mitte
Bild


Stevenson´s Division im Norden (beim Champion Hill)
Bild


und zuletzt noch Lee´s Brigade etwas nördlich beim ersten Kontakt mit den Yankees
Bild

Benutzeravatar
zigoR
Vorstandsmitglied
Beiträge: 5020
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Spielsysteme: Lion Rampant, M&T, TMHWBK, BA, WHCE, XWing_v1
Wohnort: Hammersbach
Kontaktdaten:

Re: Meine Vorplanung für Multiversum 2021 - ACW in 2mm

Beitrag von zigoR » Mo 23. Nov 2020, 21:45

Das ist echt ... krass :-D

Da geht wirklich einiges in diesem kleinen Maßstab. Man fühlt sich direkt als General :mrgreen: Beeindruckend!
@Fotos: Ich empfehle den Blitz wegzulassen und eine Tageslichtlampet zu verwenden. Die Farben sind einfach zu grell 8-)
Ggf länger belichten + Stativ, sofern man das an der Kamera einstellen kann...
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Antworten